19.04.2013
ENTDECKE DELWO - Kundenveranstaltung vom 19. April 2013 in NK
Unter dem Motto „Entdecke DELWO“ lud die DELWO Metallhandel GmbH am 19. April 2013 zu einer Kundenveranstaltung nach Neunkirchen ein.

Im Kreise von rund 200 geladenen Gästen eröffnete Geschäftsführer Matthias Teufel die Veranstaltung.

Neben Vertretern der Presse und des Radios nahmen auch Herr Klaus Häusler, der Geschäftsführer der Wirtschaftsförderungsgesellschaft und der Neunkircher Bürgermeister Jörg Aumann an der Veranstaltung teil.

In organisierten Gruppen ging es dann auf ENTDECKERTOUR durch den Betrieb.

Die Kunden konnten sich einen ausführlichen und sehr informativen Eindruck über die letzten Investitionsprojekte und die Erweiterungen im Produkt- und Dienstleistungsangebot der jüngsten Vergangenheit der Gesellschaft machen.


Der zweite Geschäftsführer, Horst Siegwart, betonte zwei Meilensteine, die besondere Aufmerksamkeit verdienen:

Erneut stand das vollautomatische Kasto-Hochregallager im Focus des Interesses der Besucher. Mit einer Bauhöhe von rd. 25 Metern und einer Kapazität von 3.000 Kassetten für Aluminium- und Edelstahlhalbzeuge ist das Hochregallager eines der größten und leistungsfähigsten im Südwesten.

Seit dem zweiten Halbjahr 2012, und mittlerweile im vollen 2-Schichtbetrieb, betreibt DELWO nun auch eine Pulverbeschichtungsanlage für Aluminiumbauteile.

In dieser Anlage können Aluminium-Werkstücke bis zu einer Größe von 2000 x 8000 mm und einer Bautiefe von 900 mm pulverbeschichtet werden.
Mit dem geschlossenen Vorbehandlungskreislauf über Verdampfertechnik – ohne Ableitung von Abwässern, sowie dem chromfreien No-Rinse-Vorbehandlungsverfahren, übernimmt DELWO Verantwortung in Bezug auf Schutz und Erhaltung der Umwelt.
Zur Sicherstellung einer schnellen Auftragsausführung verfügt die Anlage über zwei manuelle Pulverkabinen für Kleinserien, Sonderterminaufträge und schnelle Farbwechsel, sowie eine Automatikkabine für Großserien.




Alle Abläufe im Bereich der Oberflächenveredelung unterliegen einer ständigen und konsequenten Kontrolle nach einschlägigen QS-Richtlinien.
Dieses QS-System wurde, gerade rechtzeitig zum ENTDECKERTAG, vom VOA, dem Verband für die Oberflächenveredelung von Aluminium e. V. mit dem Gütesiegel QUALICOAT® ausgezeichnet.
Um allen spezifischen Wünschen gerecht werden zu können, arbeitet DELWO mit verschiedenen Pulverherstellern zusammen. Die individuelle Farbgebung kann somit aus dem umfangreichen Spektrum der RAL-Spezifikationen als auch den Sonderfarbtönen DB, NCS und Sikkens gewählt werden.
Durch die intelligente Verzahnung aller Unternehmensbereiche ermöglicht DELWO ihren Kunden zuverlässige, termingerechte und auch anspruchsvolle Leistungen aus einer Hand zu fairen Konditionen - vom Handelsprodukt über die CNC-Blechbearbeitung, z.B. für Fassadenkonstruktionen, bis hin zur oberflächentechnischen Endbehandlung.
Natürlich wurde bei DELWO auch für das leibliche Wohl der Gäste gesorgt. So gab es nach der Akkreditierung der Gäste einen Stehempfang mit Fingerfood und Sekt. Nach dem offiziellen Teil ging die Veranstaltung dann über in ein gastliches Zusammensein mit ausgewählten regionalen Grillspezialitäten.
Nun hatten die Gäste viel Gelegenheit sich über die neu erhaltenen Eindrücke und Informationen auszutauschen.
Zum Abschluss am Abend bedankte sich DELWO bei den Gästen mit einem Schreibtischpräsent aus Eigenherstellung für ihre Teilnahme.
„Wir konnten, trotz der großen Teilnehmerzahl, viele wertvolle Fachgespräche mit unseren Gästen führen und erhielten eine sehr gute Resonanz für unseren ENTDECKERTAG.
Durch diese Veranstaltung hatten wir die Gelegenheit, unseren Kunden die neue DELWO vorzustellen und die Stärken und die Verzahnung der einzelnen Abteilungen zum Nutzen unserer Kunden deutlich zu machen“, so das Fazit der beiden Geschäftsführer.


 
Vertriebsingenieur / Vertriebstechniker (m/w) Alumini (sofort)
Verkäufer (m/w) Aluminium- und Edelstahl-Halbzeuge (sofort)
Verkäufer (m/w) Aluminium- und Edelstahl-Halbzeuge / (sofort)
Save the date: Fensterbau-Frontale 2018 Nürnberg, 21....
Aluminium 2018 in Düsseldorf...