01.01.2011
Großinvestition bei DELWO
DELWO Metallhandel GmbH

Nach der Großinvestition für das Kasto-Hochregallagersystem bei DELWO in den Jahren 2008/2009 wurden nun, aufgrund einer weiterhin positiven Geschäftsentwicklung, erneute Investitionen in den Ausbau des Standortes an der Königsbahnstrasse verabschiedet.

Bereits Ende April diesen Jahres ist der Spatenstich für die Erweiterung der Hallenfläche um 800 qm.

„Diese Flächenerweiterung dient zum Ausbau der Fertigungsfläche für die Bearbeitung von Alu- und Edelstahlblechen. Gleichzeitig ermöglicht uns diese Maßnahme eine Optimierung der Fertigungsabläufe vom Vormaterial bis zum versandfertigen Produkt“, so Michael Kiefer, der verantwortliche Spartenleiter bei DELWO.

Das Richtfest für die neue Halle ist für Juli / August 2011 geplant. Interessierte können den Baufortschritt über unsere webcam unter delwo.de verfolgen.

Diese Maßnahme ist der erste Baustein in der Weiterentwicklung bei DELWO in diesem Jahr. „Nach dem Umzug der Fertigung in die neue Halle, werden wir die freiwerdende Fläche zur Verbesserung unsere Bearbeitungs- und Kommissionierungssituation für unser DELWOline 40 Alu-Fensterbanksystem nutzen“, so Siegfried Goetz, der verantwortliche Spartenleiter für diesen Bereich bei DELWO.

„Den Abschluss der diesjährigen Maßnahmen bildet die zum Jahreswechsel geplante Inbetriebnahme des komplett neu ausgearbeiteten Lager- und Kommissionierungssystem für unser Fensterbank-zubehörsortiment“, so Goetz. „Momentan lagern wir ca. 1.000 verschiedene Zubehörteile in allen marktgängigen Ausladungen und Oberflächen. Unser Ziel ist es, die Relation zwischen den Verkaufszahlen der Fensterbänke und der Zubehöre deutlich zu verbessern“, so Goetz weiter.

Vertriebsingenieur / Vertriebstechniker (m/w) Alumini (sofort)
Verkäufer (m/w) Aluminium- und Edelstahl-Halbzeuge (sofort)
Verkäufer (m/w) Aluminium- und Edelstahl-Halbzeuge / (sofort)
Save the date: Fensterbau-Frontale 2018 Nürnberg, 21....
Aluminium 2018 in Düsseldorf...